top of page
SMALLER SIZE - RAM HOUSE 2.0.jpeg

Das Living Rare Estate, das erste Kooperationsmodell seiner Art für gemeinschaftsbasierte Stakeholder (CBS), wird durch die Adults Living Rare Initiative ermöglicht. Das Living Rare Estate bietet Menschen, die Rare leben, ein nachhaltiges, unterstützendes und stärkendes Zuhause.

Was ist RAM-Haus?

pngwing.com (10) copy 3.png

EIN ORT ZUM VERBINDEN


RAM House ist der EINZIGE private Online-Server, der derzeit die Living Rare-Community hostet. Die Community ist international, aber alle innerhalb des Servers sprechen Englisch. 

EIN ORT, UM FANTASTISCHE MENSCHEN ZU TREFFEN


RAM House wird von der Adults Living Rare Initiative veranstaltet und erstreckt sich über die Gemeinschaften mit seltenen Krankheiten und medizinisch komplexen Gemeinschaften hinaus auf die Gemeinschaften mit Neurodiversität und Behinderungen und vereint Millionen von Menschen weltweit.  RAM House ist ein sicherer Ort, an dem Mobbing stattfindet nicht erlaubt. RAM House befindet sich in der Community-Landschaft des Ökosystems für seltene Krankheiten und toleriert keine der territorialen Silo-Praktiken (dh Mobbing, gezielte Angriffe, Einschüchterung usw.), die häufig in der Advocacy-Landschaft auftreten. Infolgedessen sind Anwälte mit gelebten Erfahrungen mit seltenen Krankheiten, die in der Advocacy-Landschaft aktiv sind, zwar willkommen, territoriale Silo-Praktiken werden jedoch dazu führen, dass alle beteiligten Personen dauerhaft gesperrt werden.(Nur zur Information, es macht uns traurig, dass wir diesen Haftungsausschluss haben müssen, aber so bleibt der Server ein sicherer Ort, an dem Menschen wachsen und sich als professionelle Aktivisten weiterentwickeln können, ohne von Befürwortern, die ihre Projekte als bedrohlich empfinden, gemobbt, gezielt oder eingeschüchtert zu werden zu einem auf Interessenvertretung basierenden Silo).

Environmentalism
pngwing.com copy 2.png

SUPER PRIVAT - KEIN DATA-MINING ERLAUBT

RAM House ist der erste exklusive Server, der den Kommunikations- und Verbindungsbedürfnissen der Gemeinschaft von seltenen Krankheiten und medizinisch komplexen Menschen dient. Es gibt so viele Online-Gruppen und Communities im Internet, die alle darauf ausgelegt sind, unsere Geschichten, Daten, Erkenntnisse und mehr zu gewinnen. Wir brauchten einen Ort, den wir unser Eigen nennen konnten. Ein Ort, an dem wir miteinander kommunizieren können, ohne von Data Minern und Menschen, die nicht Living Rare sind, abgehört zu werden. Also baute die Adults Living Rare Initiative das RAM House. Eine Festung mit verschiedenen Ebenen. Je mehr die Community Sie kennenlernt, desto mehr Räume öffnen sich für Sie. Je mehr Räume sich Ihnen öffnen, desto mehr Verbindungen werden hergestellt und mehr Möglichkeiten werden präsentiert.

WIRKLICH INKLUSIVE GEMEINSCHAFT

Es ist beschissen, dass wir das überhaupt sagen müssen, aber wir haben wirklich hart daran gearbeitet, dass das RAM House ein sicherer Ort für Menschen aller Fähigkeiten, kulturellen Hintergründe, Alters, sexuellen Vorlieben, Geschlechter, Hautfarben, Haartexturen, religiösen Überzeugungen ist. Zugehörigkeiten und biologisches Geschlecht. Wenn es Ihnen unangenehm ist, wenn Menschen offen und ehrlich über ihre gelebten Erfahrungen mit Diskriminierung sprechen, ist unsere Community nichts für Sie.

3981951.jpg

Sind Sie daran interessiert, der Living Rare Community beizutreten?

RAM HOUSE-Berechtigungsformular

bottom of page