top of page

6/11 Challenge-Nutzungsbedingungen

RAM House veranstaltet die 1. jährliche 6/11 Challenge zu Ehren des National Making Life Beautiful Day, eine gemeinschaftsbasierte Herausforderung für diejenigen, die ihre Wertschätzung für das Leben mit künstlerischen Mitteln zeigen möchten. Die 6/11-Challenge bietet jedem Teilnehmer die Möglichkeit, auch Geldpreise zu gewinnen.

Es gibt drei (3) Kategorien:  

  1. beste schriftliche Nachricht;

  2. bestes Foto;

  3. beste Druck- oder digitale Illustration. 

Für jede Kategorie gibt es einen Gewinner. Bitte vervollständigendas Anmeldeformular für die 6/11 Challengemit allen erforderlichen Feldern, einschließlich des Lesens und Akzeptierens der auf dieser Seite aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es wird empfohlen, dass Sie auch eine Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur persönlichen Bezugnahme anfertigen. Jedes Feld muss zum Zeitpunkt der Einreichung ausgefüllt werden, um mögliche Gewinne zu beanspruchen. Einsendeschluss für alle Einreichungen ist der 11. Juni 2021 um 23:59 Uhr PST.

1. Einleitung

 

1.1 Diese Regeln gelten für alle Herausforderungen, Verlosungen, Werbeaktionen, Werbegeschenke und dergleichen, die auf unserer Website oder unseren Social-Media-Kanälen beworben und durchgeführt werden.

1.2 Um an einer Herausforderung teilzunehmen, müssen Sie wie angewiesen teilnehmen, indem Sie über die einreichen6/11 Challenge-Anmeldeformular.

1.3 Die Teilnahme an unseren Herausforderungen ist kostenlos (kein Kauf erforderlich, sofern nicht anders angegeben).

1.4 Werbeaktionen in sozialen Medien werden in keiner Weise von Facebook, Twitter, Google Plus, Instagram, LinkedIn oder anderen sozialen Netzwerken gesponsert, unterstützt oder verwaltet oder sind damit verbunden. Sie stellen Ihre Informationen der Rare Advocacy Movement zur Verfügung, nicht einer anderen Partei. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, verschenkt oder verkauft.

2. Teilnahmeberechtigung und Zugangsbeschränkungen

2.1 Um an einer Challenge teilnehmen zu können:

(a) Teilnehmer müssen eine echte Person im Alter von mindestens 18 Jahren sein und sowohl einen Adress- als auch einen Altersnachweis erbringen;

(b) Gewinner müssen ein ausgefülltes W9 einreichen, um einen Geldpreis zu erhalten (Geschenkkartenversionen des Geldpreises sind verfügbar);

(c)Challenge-Teilnehmer für unsere Werbeaktionen in den sozialen Medien müssen entweder ein echtes Konto haben und der Seite des sozialen Netzwerks @rareadvocacy (Instagram) „folgen“ ODER im Rahmen des Teilnahmeprozesses ein aktives Mitglied von RAM House sein;

2.2 Einreichungen sind auf 1 pro Kategorie für insgesamt maximal 3 Einreichungen begrenzt.

3. Start- und Abschlussdaten

 

3.1 Ein Wettbewerb wird zu dem auf unserer Website und/oder in unseren Social-Media-Kanälen angegebenen Zeitpunkt und an dem angegebenen Datum für die Teilnahme geöffnet und endet in ähnlicher Weise zu dem auf unserer Website und in unseren Social-Media-Kanälen angegebenen Zeitpunkt und an dem Datum für die Teilnahme. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich diese Zeiten und Daten auf UTC (koordinierte Weltzeit).

3.2 Alle Einsendungen, die vor Beginn oder nach Abschluss der Challenge eingehen, sind ungültig und werden nicht in die Challenge aufgenommen.

3.3 Für aus welchen Gründen auch immer nicht erhaltene Einsendungen kann keine Verantwortung übernommen werden.

3.4 Wir behalten uns das Recht vor, die Herausforderung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Falle einer Katastrophe, eines Krieges, ziviler oder militärischer Unruhen, höherer Gewalt oder eines tatsächlichen oder erwarteten Verstoßes gegen geltendes Recht ohne Vorankündigung zu stornieren oder zu ändern Regulierung oder jedes andere Ereignis außerhalb unserer Kontrolle. Alle Änderungen der Challenge werden den Teilnehmern so schnell wie möglich von uns mitgeteilt.

3.5 Die Teilnahme an der Challenge gilt als Annahme aller dieser Teilnahmebedingungen.

4. Urteilen

 

4.1 Wettbewerbsbeiträge werden auf der Grundlage der Kriterien bewertet oder Gewinner ausgewählt, die auf unserer Website und/oder in den sozialen Medienkanälen in Bezug auf die Herausforderung angegeben sind.

4.2 Wenn ein Challenge-Teilnehmer die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt oder irgendwelchen Teilnahmebeschränkungen unterliegt, hat dieser Teilnehmer keinen Anspruch darauf, als Gewinner gewertet zu werden, und hat unter keinen Umständen Anspruch auf einen Preis.

4.3 Unsere Entscheidung in Bezug auf alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Herausforderung ist endgültig und es wird keine Korrespondenz geführt.

5. Gewinner und Preise

 

5.1 Jeder Kategoriegewinner hat die Möglichkeit, 325 $ in bar in Form einer Zelle-Zahlung, eines per Post zugestellten Schecks oder einer Geschenkkarte (abzüglich etwaiger Gebühren für den Erhalt der Geschenkkarte) einzulösen.

5.2 Die Gewinner der Challenge-Preise werden spätestens 30 Tage nach dem Einsendeschluss per E-Mail oder Direktnachricht in den sozialen Medien über das Ergebnis der Challenge benachrichtigt (Gewinner müssen daher unseren Social-Media-Konten „folgen“, um bezüglich der Preise kontaktiert zu werden). die Herausforderung und erhalten ihre Preise nicht später als 60 Tage nach diesem Einsendeschluss.

5.3 Es werden angemessene Anstrengungen unternommen, um den Gewinner des Preises 14 Tage lang zu kontaktieren, aber wenn der Gewinner innerhalb dieser Zeit nicht auf unsere Benachrichtigungsversuche reagiert oder eine Adresse für die Lieferung des Preises angibt oder eine der Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllt oder anderweitig nicht in der Lage ist Um die Teilnahmebedingungen einzuhalten, behalten wir uns das Recht vor, diesen Teilnehmer zu disqualifizieren und den Preis dem nächsten teilnahmeberechtigten Teilnehmer anzubieten, bis ein Gewinner ermittelt wird.

5.4 Die Ergebnisse einer Challenge werden innerhalb von 30 Tagen nach dem Einsendeschluss der Challenge auf unserem Instagram bekannt gegeben. Die Ankündigung kann den Namen und das Foto, die Stadt oder Region des Wohnsitzes und die Preisdetails jedes Preisträgers enthalten. 

5.5 Es werden keine alternativen Preise angeboten. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Die Preise unterliegen der Verfügbarkeit und wir behalten uns das Recht vor, jeden Preis ohne Vorankündigung durch einen anderen gleichwertigen Preis zu ersetzen.

6. Urheberrecht und Urheberpersönlichkeitsrechte

 

6.1 Sie garantieren uns, dass Sie Ihre Wettbewerbsbeiträge erstellt haben, dass Sie das gesamte geistige Eigentum und/oder Urheberrecht an diesen Beiträgen besitzen und dass unsere Nutzung der Beiträge in Übereinstimmung mit diesen Regeln nicht die geistigen Eigentumsrechte einer Person oder andere verletzt Rechte.

6.2 Sie gewähren uns eine exklusive, weltweite, gebührenfreie, unbefristete und unwiderrufliche Lizenz zum Kopieren, Speichern, Bearbeiten, Verteilen, Übertragen und Veröffentlichen Ihrer Wettbewerbsbeiträge.

6.3 Challenge-Teilnahmen werden nicht zurückerstattet. Bitte bewahren Sie daher eine Kopie Ihrer Challenge-Einträge auf.

6.4 Wir können Werbeaktivitäten in Bezug auf Herausforderungen und Preisverleihungen durchführen. Der Gewinner stimmt daher der Verwendung seines Namens in Werbenamen nach dem Preisgewinn zu.

7. Unsere Daten

7.1 Diese Preisherausforderung wird durchgeführt und bereitgestellt von derAdults Living Rare-Initiativevon the Seltene Advocacy-Bewegung.

7.2 Sie können uns für Sponsoring-Möglichkeiten kontaktieren, indem Sie:

(a) über unser Website-Kontaktformular:https://www.rareadvocacymovement.com/contact;

(b) Direktnachricht auf unserem Instagram@rareadvocacy;

(c) Senden Sie uns eine E-Mail anRareAdvocacyMovement@gmail.com.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN.

Veröffentlicht: 22.05.2021

bottom of page